VII - Verein ehemaliger Isomax-Interessenten e.V.

Musterhäuser


Hier finden Sie einige dem Verein bekannte Referenzobjekte, die angeblich mit der Isomax-/Terrasol-Technologie klimatisiert werden. Es werden nur Objekte veröffentlich, deren Standort dem Verein bekannt ist und von deren Funktionsweise die Mitglieder sich selbst ein umfassendes Bild machen konnten.

 
Dieses Haus in Luxemburg weist eine elektrisch betriebene Fußbodenheizung aus.
 
In Deutschland steht dieses Einfamilienhaus in Holzbauweise.
Obwohl es über alle Komponenten oder Merkmale eines Isomax-/Terrasol-Gebäudes verfügt, muss hier elektrisch geheizt werden. Das Isomax-/Terrasol-System nicht funktioniert.
 
In diesem Haus befand sich der Hauptsitz der Isomax Castellum Investment A.G. in Beaufort, Luxemburg.

Dieses Haus verfügt über kein einziges der vier Merkmale eines Isomax-/Terrasol-Gebäudes:
- keine Dachabsorberleitungen
- keine Temperaturbarriere
- kein Rohr-in-Rohr-Lüftungsystem
- kein Erd- oder Kernspeicher

Falls Sie mehr über die Objekte wissen möchten, können Sie sich gerne an den Verein wenden. Zu gegebener Zeit werden wir obige Liste ergänzen.
KontaktImpressum